68. Walk-Män: Stephan Siemon – im Einsatz für Menschen in Not

Episode 68 des Walk-Män-Podcasts – diesmal mit dem Wächtersbacher Buchhändler Stephan Siemon. Der 58jährige engagiert sich neben seiner Arbeit im eigenen Buchladen im hessichen Wächtersbach für Mitmenschen in Not– in der Seenotrettung im Mittelmeer oder im Flüchtlingslager in Bihac. Aktuell sammelt Siemon Textilien und Lebensnotwendiges für die vielen Menschen im Auffanglager in Bihac. Und das bereits zum dritten Mal.

Stephan Siemon über Stephan Siemon: „Jeder kann helfen. Ich bin Tauchlehrer und regelmäßig auf dem Mittelmeer. Dort, wo ich jungen Menschen einen faszinierenden Sport nahebringe, ertrinken jeden Tag Refugees auf der Flucht. Die EU-Regierungen ignorieren die elementarsten Menschenrechte. Daher engagiere ich mich für die Seenotrettung, für Sea Eye und für Refugees. Denn wenn der Grundsatz der Humanität in den Wellen untergeht, dann wird das ernste Folgen für uns alle haben. Nicht „nur“ für Refugees. Auch für uns Europäer.“

Keine leichte Episode, sehr informativ und mit der unausgesprochenen
Bitte: Wer die Projekte von Stephan Siemon unterstützen möchte, der
findet alle Kontaktdaten zu ihm und seinen Projekten in den Shownotes
dieser Episode.

Kontakt Stephan Siemon:
literatur@t-online.de
Mobil und Whatsapp:
0175-1065208

Anschrift Stephan Siemon
Ochsenberg 2 * 63607 Wächtersbach

Webseite Sea Eye:
https://sea-eye.org/

Webseite Space Eye (Hilfe für Bihac):
https://space-eye.org/

Webseite United4Rescue:
https://www.united4rescue.com/

„Jeder kann helfen!“ – Erneut Hilfsgüter für Bihac gefragt
Wächtersbach (sts). Zweimal bereits haben die Mitarbeitenden der Wächtersbacher Altstadt-Buchhandlung „Dichtung & Wahrheit“ in diesem Jahr dazu beigetragen, dass Hilfsgüter zu jenen gebracht werden, die bei ihrer Flucht übers Mittelmeer nur das nackte Leben retten konnten: Im Januar in die Horror-Lager von Samos. Anfang März in das Elendslager von Bihac. Nun ist es wieder soweit. Stephan Siemon, Mit-Inhaber der Buchhandlung, nimmt einen Spenden-Call der Hilfsorganisation Space-Eye, gegründet von Michael Buschheuer, zum Anlass, erneut um Hilfsgüter für Bihac zu bitten. Das Thema ist zwar momentan nicht in den Schlagzeilen. Aber dort im Lager haben sich die Zustände kaum gebessert.
Konkret (bitte nur saubere, intakte Sachen) gefragt sind: Männersachen (S, M, wenig L), nämlich Jogginghosen (S, M, L); kurze (Sport-) Hosen (S, M, L); T-Shirts (S, M, L); Pullover (S, M, L); Regenkleidung; Socken (neu); Unterwäsche (neu); Sportschuhe (40 bis 46); Hygiene-Artikel wie Zahnpasta, Zahnbürsten, Feuchttücher, Einwegrasierer.
Medizinischer Bedarf: Verbandsmaterial, Hustenstiller, Schmerztabletten, FFP2- oder medizinische Masken, Voltaren-Salbe, Desinfektionsgel, Wasserreinigungstabletten für 1 Liter oder 5 Liter, Tabletten gegen Erbrechen und Durchfall. Gebraucht werden nicht zuletzt Bettlaken, Zelte und Schlafsäcke. Außerdem große, stabile Einkaufstaschen. Smartphones und Powerbanks.
Siemon hofft, dass all jene, die erst jüngst für die Flutopfer im Ahrtal gesammelt haben, noch gewisse Überbestände in ihren Lagern haben, die zu diesen Kriterien passen. Und natürlich darauf, dass mitfühlende Menschen sich bereit erklären, das dringend Benötigte zu beschaffen und zu spenden. Die Hilfsgüter sollten bis zum 29. August in der Buchhandlung „Dichtung & Wahrheit“ abgegeben werden – möglichst in beschrifteten Kartons. „Wir hoffen, dass sich die beeindruckende Hilfsbereitschaft und Solidarität bei den beiden vorangegangenen Sammlungen, aber jetzt auch hinsichtlich der Flutopfer, auch in der aktuellen Situation nochmals einstellt“, so Siemon.

In eigener Sache: Wandern, Waldbaden,
Übernachten in Bad Orb und besonders im Wanderer-/Biker-Appartement in
der Birkenallee in Bad Orb
(wo dieser Podcast entsteht): www.walkmaen.de

Nach fast eineinhalb Pause starten wieder unsere Gruppen- und Einzel-Wanderungen durch den hessischen Spessart. Es darf auch etwas ruhiger und entspannend sein: Waldbaden in Gruppen, mit dem Partner / der Partnerin oder in Kombination mit Yoga und Meditation. Näheres auf unserer Walkmän-Homepage (siehe unten).

In diesem Sinne: Viel Spaß und gute Unterhaltung, ich danke Euch für Eure Aufmerksamkeit.

Kontakt: Ralf Baumgarten / Walk-Män:
Mobil
: 0172 6612032

Homepages: https://walkmaen.de/
https://mein-blaettche.de
Mail: walkmaenpodcast@gmail.com
Facebook
: https://www.facebook.com/walkmaenorb

Wenn
Dir gefällt, was Du hörst, dann abonniere den Podcast bei ITunes,
Spotify, Deezer, Amazon-Music, Google-Podcast und überall, wo es
Podcasts zu hören gibt.

Bleib wach, gesund und aufmerksam, Dein Ralf (Baumgarten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.